Taschen in Bordeaux

Eine Tasche in der Farbe Bordeaux ist der perfekte Begleiter in der kalten Jahreszeit. Der dunkle Weinrotton harmoniert hervorragend mit den Winterfarben Schwarz, Grau und Dunkelblau. Aber auch zu Rosatönen, Beige und Grün passt Bordeaux sehr gut. Ein kleiner Farbtupfer in der tristen Jahreszeit und eine tolle Alternative zu schwarzen Taschen bietet diese Farbe auch. Allerdings gibt es bei dieser Farbe feine Unterschiede. Bordeaux ist nicht immer gleich Bordeaux. Es gibt diese Farbe mit dominanten braunen Unterton oder mehr ins Rot gehende. Es ist nicht ganz einfach den perfekten Ton zu finden. In den Shops gibt es im Moment von nahezu jeder Taschenmarke einen Bordeauxton. Ich habe mir Mühe gegeben, Modelle zusammen zu stellen, die weder zu Braun noch zu Rot sind. Von kleiner Umhängetasche bis hin zum geräumigen Shopper gibt es eine umfangreiche Auswahl.

 

Anya Hindmarch, Saint Laurent, Michael Kors, Asos, Calvin Klein

IHEART Cashmere Grobstrick

Im Winter gibt es nichts kuscheligeres als einen weichen Cashmerepullover! Umso dicker diese gestrickt sind, desto wärmer sind sie, aber leider steigt der Preis bei jedem cm Garn auch. Die meisten Pullover und Cardigans aus Cashmere in Grobstrick sind deshalb sehr teuer. Dieses Jahr gibt es von der Marke IHEART sehr schöne dicke Cashmerepullis, zu einem noch erschwinglichen Preis. Sie haben einen tollen Schnitt und ein interessantes Strickmuster. Im Moment ist dieser Pullover in Dunkelblau und Beige erhältlich. Beide Farben lassen sich gut mit anderen Farben kombinieren. Ich habe mich natürlich für die blaue Variante entschieden, finde aber auch das beigen Modell sehr schön!

 

Blau HIER                                                                      Beige HIER

 

Outfit - Lieblingsfarben

Jedes Jahr, wenn der Sommer zu Ende geht, freue ich mich auf meine Lieblingsherbstfarbe Bordeaux! Es ist einfach eine wunderbare Farbe für diese Jahreszeit und sie lässt sich auch gut mit vielen anderen Farben kombinieren! Ich trage Bordeaux am liebsten zu Dunkelblau und Schwarz. Für die kommende Saison bin ich nun gut, mit dem tollen Weinrotton eingedeckt, nur eines fehlt noch...eine Tasche! Da ich meine Celine in Bordeaux bereits verkauft habe und der Ersatz wider Erwarten etwas länger auf sich warten lässt, kommt diese Celine in Blau wieder öfter zum Einsatz! In den nächsten Tagen, werde ich euch eine Auswahl von Taschen in Bordeaux vorstellen, die es diese Saison zu kaufen gibt.

 

Oberteil Zara

Rock Zara (Alternative hier)

Schuhe Valentino

Tasche Celine (Alternative hier)

La Biosthetique Fanelac S Haarlack

Es gibt wieder ein neues Beautyprodukt in meiner Haarroutine:) Ein Haarlack von La Biostetique namens xx. Ich habe nie wirklich Haarspray benutzt. Der Sinn erschloß sich mir nicht wirklich, da kein Haarspray bei mir irgendeine Wirkung zeigte. So gerne hätte ich ein Spray gehabt, dass meine Haare daran hindert, mir bei jeder Bewegung ins Gesicht zu fallen! Das nervt mich nämlich unheimlich an meinen Haaren! Vorallem im Alltag mit Kleinkind, in dem man sich mindestens 100x am Tag bücken muss, stört es einfach, wenn die Haare offen sind. Schnell bekomme ich Nackenschmerzen, wenn ich meine Haare offen trage, weil ich immer darauf achte, mich so zu bücken, dass nicht alle Haare, wie ein Vorhang der sich schließt, nach vorne fallen. Deshalb trage ich sie meist hochgesteckt. Meine Freundin hat mir nun den La Biostetique Haarlack empfohlen und er ist genau das, was ich so lange gesucht habe! Die Haare bleiben in Form und fallen mir nicht mehr ganz so schwer ins Gesicht. Natürlich kann auch dieses Haarspray der Schwerkraft nicht vollends entgegenwirken, aber es ist damit nur noch halb so nervig. Die Haare fühlen sich damit auch nicht hart oder klebrig an. Ein weiterer positiver Effekt ist, dass der Halt der gebündelten Locken verlängert wird. So sind auch meine Locken am Tag nach dem Waschen noch schön. Warum ist dieses Haarprodukt erst so spät in mein Leben getreten?! :)

 

La Biosthetique Fanelac S

 

Outfit - Cashmere Blue

Eines meiner meistgetragenen Wohlfühloutfits - Cashmere Pullover, Skinny Jeans und Ballerinas! Am liebsten in der Farbe Blau mit kleinen Farbtupfern. Diese H&M Jeans in der dunkleren Waschung, sitzt leider nicht ganz so perfekt, wie die andere Jeans in der hellen Farbe. Sie weitet sich beim Tragen und auch nach dem Waschen sitzt sie nicht mehr so gut, wie zu Anfang. Dennoch gehört sie zu den Jeans, die ich im Moment am häufigsten trage. Die Länge und den destroyed Look mag ich unheimlich gerne.

 

Pullover Jardin des Orangers

Jeans H&M

Schuhe Chanel (schöne Espadrilles hier)

Tasche Celine (ähnliches Modell hier)

Fashiontrend: Fransenschal

Es wird an der Zeit sich schön langsam Gedanken über die Wintergarderobe zu machen! Einen kuscheligen Schal kann man auch schon im Herbst tragen. Für diesen Winter sind Fransenschals besonders angesagt! Der klassische karierte Schal mit Fransen erlebt diesen Winter ein neues Revival. Bisher war dieser Schal meist von Männern gern getragen, aber nach Boyfriendjeans, -Pullover, -Mantel, haben wir Frauen uns auch dieses Kleidungsstück noch unter den Nagel gerissen! In sämtlichen Farbvariationen und Materialien wird er getragen. Auch in Unifarben, wie das Canada Modell von Acne, ist er sehr beliebt!

 

New Look, Burberry,

Pieces, Asos, Isabel Marant, Acne

Seiten